Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Rheine

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Planfeststellungs - Beschlüsse

Für folgende Bauvorhaben im Bereich des Wasser- und Schifffahrtsamtes liegt das Baurecht kraft Planfeststellungsbeschluss der Anhörungs- und Planfeststellungsbehörde, der Wasser- und Schifffahrtsdirektion West in Münster, vor:

Wasserstraße Ausbauvorhaben Datum der Entscheidung Träger des Bauvorhabens (TdV)

Datteln-Hamm-Kanal

 (DHK) 

Querschnittserweiterung der Stadtstrecke Hamm - Ausbaustrecke Los 6 - von km 33,8 östlich der Redbodbrücke bis km 35,74 vor der Bundesbahnbrücke (anzeigen)  12.07.2010

Wasser - und Schifffahrtsamt Rheine

Sachbereich 5

Adenauerallee 1

59065 Hamm

Telefon 02381 9019-0

Dortmund-Ems-Kanal

 (DEK)

Querschnittserweiterung der Kanalstrecke im Stadtbereich Münster;

Ausbaustrecke Los 11 von km 66,175 bis km 68,550 und Ausbaustrecke Los 12 von km 68,550 bis km 70,350 (anzeigen) 

28.04.2008

Wasser - und Schifffahrtsamt Rheine

Sachbereich 4

Münsterstraße 77

48431 Rheine

Telefon 05971 916-0