Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Rheine

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Laerer-Landweg-Brücke

 

de_cef__

 
Laerer Landweg Brücke
 
Laerer-Landweg-Brücke

 

Das Ausschwimmen der alten Laerer-Landweg-Brücke ist für den 5. September 2017 geplant. Um 6:00 Uhr starten zwei gekoppelte Schwimmpontons von der Umschlagstelle im Bereich des Stadthafens 1 in Richtung Laerer-Landweg-Brücke. Dort angekommen wird der vorhandene Stahlüberbau mittels hydraulischer Einheiten und Ballastieren der Pontons aus der vorhandenen Position ausgehoben und von den Pontons aufgenommen. Anschließend wird der Brückenüberbau zur Umschlagstelle geschwommen und dort am darauffolgenden Tag an Land gefahren. Die Demontage des Überbaus und der Abtransport der Bauteile erfolgt von hier aus.

 

Laerer_Brücke_Umleitung_klein

               

Seit dem 10.07.2017 ist die Laerer-Landweg-Brücke, die die Manfred-von-Richthofen Straße in Münster im Bereich des Stadtbads Ost über den Dortmund-Ems-Kanals überführt, gesperrt. In dieser Zeit steht für Fußgänger und Radfahrer eine Behelfsbrücke zur Verfügung. Autofahrer können den Kanal über die Straße Zum Guten Hirten überqueren. In Abstimmung mit der Stadt Münster gelten die dargestellten Umleitungen: